Australische Forscher haben die aus Ostasien stammende Nashi-Birne einmal genauer unter die Lupe genommen. Dabei entdeckten sie, eine ganze Reihe von positiven Gesundheitseffekten durch den Verzehr der Früchte: Diese können für einen geringeren Cholesterinspiegel sorgen, wirken verdauungsfördernd und entzündungshemmend. All das dürfte die meisten Konsumenten aber noch nicht dazu bewegen, die Nashi-Birne in den eigenen Speiseplan aufzunehmen. Der Saft der Frucht allerdings hat noch ein zusätzliches Argument auf seiner Seite: Trinkt man ihn vor dem Alkoholgenuss, fällt der am nächsten Morgen auftretende Kater deutlich geringer aus als gewöhnlich.

Foto: By katorisi (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC BY 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/3.0)], via Wikimedia Commons

Sämtliche Symptome eines Katers fielen geringer aus

Untersucht wurde dies durch einen Versuch mit Probanden. Die eine Hälfte trank dabei zunächst 220ml Nashi-Birnen-Saft, während die andere Hälfte wie gewohnt Flüssigkeit zu sich nahm. Anschließend wurden alle Versuchsteilnehmer mit der gleichen Menge an alkoholischen Getränken versorgt. Am nächsten Morgen mussten sie dann einen Fragebogen ausfüllen. Dort wurden verschiedene Katersymptome abgefragt, wobei die Teilnehmer die Schwere eines Symptoms auf einer Skala einordnen mussten. Das Ergebnis: Die Gruppe mit dem Nashi-Birnen-Saft vergab in allen Kategorien deutlich niedrigere Punkte, das heißt ihr Kater fiel deutlich weniger schlimm aus als bei den Mitgliedern der Kontrollgruppe. Auf dem Gebiet „Konzentrationsfähigkeit“ war der Unterschied dabei besonders groß.

Der Saft muss vor dem Alkohol getrunken werden

In dieser Studie kam zwar lediglich der Saft der Frucht zum Einsatz, die Forscher gehen aber davon aus, dass ein direktes verspeisen der Nashi-Birne den gleichen Effekt hätte. Wichtig dabei ist allerdings, dass der Birnensaft bereits vor dem Alkohol aufgenommen wird. Ist der Kater erst einmal da, kann er auch durch die Nashi-Birne nicht mehr vertrieben werden. Die Forscher wollen nun durch weitere Untersuchungen genauer verstehen, wie sich die Frucht auf den Alkoholabbau auswirkt und ob sich daraus gegebenenfalls weitere Erkenntnisse ergeben, die zur Vermeidung eines Katers genutzt werden können.

Source:

http://www.trendsderzukunft.de/studie-der-saft-der-nashi-birne-vermindert-den-alkoholkater/2015/08/04/

13.08.2015 | 263 Aufrufe

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode